Happy Halloween

 

Na, wissen Sie schon, als was sie sich zu Halloween verkleiden? Um mit Ihren Kindern (oder dem Kind in Ihnen) durch die Nachbarschaft zu ziehen und mit dem Spruch „Süßes oder Saures“ den Süßigkeitsvorrat bis Weihnachten aufzustocken? Wir hätten da ein paar schrecklich-schöne Ideen für Sie. Denn, mal ehrlich: Welcher Nachbar lässt sich von der Verkleidung als Vampir, Hexe, Skelett, Gespenst, Mumie, Versicherungsvertreter, Cowboy oder Politiker heute noch erschrecken?

Wie wäre es also in diesem Jahr mal mit etwas ganz anderem? Die „Scary Nurse“ etwa, die mit den Motiven auf unserer OP-Haube „Halloween Scene“ im Stil eines Tim-Burton-Films gleich mal gruselige Flagge zeigt. Und überhaupt: „Süßes oder Saures“? Nee, wer als „Doctor Doom“ die OP-Haube „Tod oder Lebendig“ auf dem Kopf trägt, bekommt die Naschis ganz ohne Spruch vor der Tür reihenweise in den Plastikkürbis-Eimer geworfen. Ein echter Klassiker könnte aber auch die Kostümierung als „Devilish Dentist“ werden, schaurig geschmückt mit der OP-Haube „Gruselkabinett“ (Motto: Ein „Boo!“ für alle Fälle). Eher mit subtilem Horror, aber dafür nicht weniger wirkungsvoll kommt unser Modell „Punkt. Punkt. Komma. Strich“ (fertig ist das Schauergesicht …) daher. Mit etwas Glück reichen die Süßigkeiten aufgrund dieser Verkleidung gar bis Ostern … Happy Halloween!

www.op-hauben-shop.de